Jean-Bruno TAGNE – NAJA PRODUCTION
CO-FOUNDER, stellvertretender Geschäftsführer
Adresse mail: jbtagne@naja-production.com
Brief info

Journalist

Jean-Bruno Tagne

Jean-Bruno Tagne ist eine im kamerunischen journalistischen Umfeld bekannte und ziemlich respektierte Persönlichkeit. In den fast 10 Jahren seines Berufslebens hat er sich der Öffentlichkeit durch seinen starken Charakter, eine gewisse Ausstrahlung und eine Offenheit, die mit dem umgebenden Blablabla kontrastiert, aufgedrängt.

Als ehemaliger Journalist der Tageszeitung Le Jour war er zunächst Leiter der Abteilung Sport, dann der Abteilung Politik, bevor er ein großer Reporter wurde.

Im Jahr 2016 verließ er die Printmedien und ging zum Fernsehen, und es war Canal2 International, der meistgesehene Sender in Kamerun, der ihm seine erste audiovisuelle Erfahrung als stellvertretender Generaldirektor für Information bot. Für den ehemaligen Studenten der Ecole Supérieure des Sciences et Techniques de l’Information et de la Communication (ESSTIC), der seine gesamte Karriere in den Printmedien verbracht hat, ist dies ein gewagtes Spiel. Sein Wagemut erledigt den Rest. Sehr schnell macht er sich einen Namen. Er schuf das Grande Interview, die internationale Kultsendung von Canal2, die er weiterhin moderiert.

Der Absolvent der Universität von Yaoundé II hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften und schließt derzeit einen Master in Politikwissenschaft ab. Jean-Bruno Tagne ist der Autor zweier Bücher: « Programmés pour échouer ». Enquête sur la débâcle des Lions Indomptables en Afrique du Sud », veröffentlicht 2010, und « La Tragedie des Lions Indomptables » im Jahr 2014.